Landesfrauenvertretung

Die BBW-Landesfrauenvertretung dient der Erörterung von berufs-, gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Interessen der weiblichen Mitglieder des BBW - Beamtenbund Tarifunion (BBW) im Rahmen der Beschlüsse der zuständigen Organe des BBW und beschäftigt sich mit aktuellen Fragen der Frauenarbeit. Dabei tritt sie für die Verwirklichung der Gleichstellung von Männern und Frauen in Beruf und Gesellschaft ein.


News

26.09.2018

Beurteilungssystem für Landesbeamte

Finanzministerium will Benachteiligung von Frauen einen Riegel vorschieben

Das Beurteilungssystem für Landesbeamte macht es möglich, dass Frauen auf der Strecke bleiben. Dem will das Finanzministerium jetzt einen Riegel vorschieben. Da im kommenden Jahr turnusgemäß wieder Regelbeurteilungen anstehen, hat das Ministerium in diesen Wochen einen Probebeurteilungslauf in den Finanzämtern angeordnet. Die Ergebnisse werden...

Weiterlesen..
31.07.2018

Bericht über die BBW Landesfrauentagung vom 16. Juli 2018

Zum ersten Mal eröffnet die Vorsitzende der BBW Landesfrauenvertretung Heidi Deuschle zusammen mit dem neuen Vorsitzenden des BBW Kai Rosenberger die einmal jährlich stattfindende Landesfrauentagung. Lt. Satzung ist in 2018 auch die Frauenvertretung neu zu wählen und nachdem Kai Rosenberger den Frauenvertreterinnen thematisch das Neueste aus der...

Weiterlesen..
28.09.2016

Jahrestagung der BBW-Landesfrauenvertretung: Wechsel an der Spitze vollzogen

Der Wechsel an der Spitze der Landesfrauenvertretung ist vollzogen. Die Mitglieder des Gremiums haben am 8. September 2016 im Rahmen der Landesfrauentagung in Stuttgart Heidi Deuschle (DSTG) zur neuen Vorsitzenden gewählt. Deuschle löst Margot Thoma (VdV) ab, die nach dem Rücktritt von Laura Wittmer zu Jahresbeginn als eine der beiden...

Weiterlesen..