04.12.2018

Gedankenaustausch mit Fraktionsspitze von Bündnis 90/die Grünen

BBW-Forderungen gemeinsam erörtert

Gespräch mit der Fraktionsspritze Bündnis 90/Die Grünen

Forderungen des BBW, wie die Korrektur der verfassungsrechtlich bedenklichen Besoldung in den Besoldungsgruppen A 5 bis A 7, das Ende der 41-Stunden-Woche für Beamtinnen und Beamte und auch das Hamburger Modell waren Gegenstand der Unterredung, zu der BBW-Chef Rosenberger nur wenige Tage nach der Landeshauptvorstandssitzung Andreas Schwarz, den...

Weiterlesen..
28.11.2018

Bundesverfassungsgericht: Absenkung der Eingangsbesoldung verfassungswidrig

BBW fordert: Einbehaltene Besoldungsanteile umgehend auszahlen

Absenkung der Eingangsbesoldung ist verfassungswidrig

Die Absenkung der Eingangsbesoldung in Baden-Württemberg war verfassungswidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) mit Beschluss vom 16. Oktober 2018 (2 BvL 2/17) festgestellt, der heute (28.11.2018) veröffentlicht wurde. Damit folgten die Karlsruher Verfassungsrichter der Rechtsauffassung des BBW – Beamtenbund Tarifunion, der Betroffene...

Weiterlesen..
26.11.2018

Gemeinsame Arbeitstagung der Regierungsbezirksverbände Freiburg und Karlsruhe im BBW

Stabwechsel beim Regierungsbezirksverband Karlsruhe

Die Vorsitzenden und der Gast aus Offenburg:

Es ist schon gute Tradition, dass die BBW-Regierungsbezirksverbände Freiburg und Karlsruhe ihre jährliche Arbeitstagung gemeinsam durchführen. So auch 2018, als man sich zur gemeinsamen Arbeitstagung in Offenburg traf. Die beiden Vorsitzenden, Markus Eichin (RBV Freiburg) und Uwe Jegle (RBV Karlsruhe), konnten am 20. November annähernd 50 regional...

Weiterlesen..
23.11.2018

Die Landesregierung und der öffentliche Dienst im Fokus der Landeshauptvorstandssitzung

Amtschef des Innenministeriums bezog Position und erntete teils herbe Kritik

Staatssekretär Würtenberger beantwortet die Fragen aus dem BBW-Landeshauptvorstand.

Erwartet hatte man Innenminister Thomas Strobl, gekommen war Staatssekretär Julian Würtenberger, der Amtschef des Innenministeriums. Er stand am 14. November 2018 in Leinfelden-Echterdingen in Vertretung des Innenministers den Delegierten des BBW-Landeshauptvorstands Rede und Antwort und musste zum Teil herbe Kritik hinnehmen, trotz seiner...

Weiterlesen..

Aktuelles aus dbb vorsorgewerk & dbb vorteilswelt

Von staatlichen Bau-Zuschüssen profitieren

12.000 Euro Baukindergeld pro Kind – mit dem neuen Fördertopf greift der Staat Familien mit Kindern ganz...

Erklärvideo | Immer eine gute Idee – das dbb vorsorgewerk

Nachdem Oliver, Lehrer und Mitglied einer Fachgewerkschaft unter dem Dach des dbb beamtenbund und tarifunion,...

Kinder im Auto oft schlecht oder gar falsch gesichert

Rund die Hälfte aller Kinder unter zwölf Jahren ist im Auto nicht richtig gesichert - 60 Prozent der Kinder...

21.11.2018

Personalratswahlen 2019

Justizverbände im BBW treten erstmals mit gemeinsamer Liste an

Einig für die Personalratswahlen 2019

Die Justizverbände im BBW – Beamtenbund Tarifunion beschreiten neue Wege. Bei den Personalratswahlen 2019 werden die sieben Organisationen erstmals mit einer gemeinsamen Liste antreten.

Weiterlesen..
21.11.2018

Öffnungsklausel gilt demnächst auch für BeamtInnen auf Widerruf

Private Krankenversicherer weiten Angebot aus

Ein Großteil der privaten Krankenversicherungsunternehmen weitet zum 1. Januar 2019 die Öffnungsklausel zum Eintritt in die private Krankenversicherung auf BeamtInnen auf Widerruf aus. Doch aufgepasst: Es sind Fristen zu beachten.

Weiterlesen..