19.09.2018

Einbeziehung der Pensionen in die Rentenversicherung

BBW weist Vorstoß des Bundesarbeitsministers zurück

Der BBW hat dem Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, die Beamten in die gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen, eine klare Absage erteilt. Rente und Pension seien zwei verschiedene Alterssicherungssysteme, die nicht vermischt werden können, sagt BBW-Chef Kai Rosenberger im Staatsanzeiger vom 14. September 2018.

Weiterlesen..
30.07.2018

Licht am Horizont bei der Bearbeitung von Beihilfeanträgen

Das Maßnahmenpaket zeigt Wirkung: Rückstände bereits um 23 Prozent reduziert

Es gibt Licht am Horizont bei der Bearbeitung von Beihilfeanträgen. Das Bündel an Maßnahmen, das das Finanzministerium Anfang Juli 2018 auf den Weg gebracht hat, um die Beihilfe-Misere der vergangenen Monate zu beenden, zeigt Wirkung.

Weiterlesen..
19.07.2018

14. Politisches Sommerfest des BBW

Beim „schönsten Stuttgarter Sommerfest“ war die Rede von „harten Nüssen“, die es zu knacken gilt

BBW-Sommerfest 2018

Der Forderungskatalog des BBW ist in Kreisen der Landesregierung inzwischen bestens bekannt. Kein Wunder auch, denn BBW-Chef Kai Rosenberger nutzt jeden Kontakt mit Politikern um sie zu überzeugen, dass eine Korrektur der Besoldung in den Besoldungsgruppen A 5 bis A 7 keinen Aufschub mehr duldet, dass eine Überprüfung der Besoldungsstruktur und der...

Weiterlesen..
12.07.2018

Mit Ministerialdirektor Krauss erörtert: das LBV und die Beihilfe-Misere

Vorausgesetzt es klappt alles wie geplant, dann hat das Warten bald ein Ende

Nachdem das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) seit Monaten mit der Bearbeitung von Beihilfeanträgen in Verzug ist, wurde jetzt das Finanzministerium aktiv: Mit einem Bündel an Maßnahmen soll sichergestellt werden, dass Beihilfeberechtigte wieder zeitnah über die Beihilfe zu ihren Krankheitskosten verfügen können.

Weiterlesen..

Aktuelles aus dbb vorsorgewerk & dbb vorteilswelt

Schulabgänger: Wichtige Start-Formalitäten für Azubis

Im Sommer lassen zahlreiche junge Menschen die Schulzeit hinter sich. Sie sehen sich vielen neuen...

WayGuard: Sicherheits-App erfasst 19.000 Notinsel-Standorte

Über die Begleit- und Sicherheits-App WayGuard sind seit kurzem rund 19.000 Notinsel-Standorte an bundesweit...

Für 11 Millionen Autofahrer ändert sich die Regionalklasse

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) berechnet jedes Jahr die Schadenbilanzen der...

03.07.2018

40-Stunden-Woche für Beamte – Landesregierung winkt ab: zu teuer – BBW hält dagegen:

Nur wenn Gehalt und Rahmenbedingungen stimmen, kann man Personal binden und Nachwuchs gewinnen

Zeit

Jetzt hat sich auch die SPD der langjährigen Forderung des BBW nach Rückkehr zur 40-Stunden-Woche im Beamtenbereich angeschlossen. Doch die Landesregierung, die dieses Ansinnen umsetzen müsste, winkt ab: Zu teuer, verlautet es aus dem Innenministerium. BBW-Chef Kai Rosenberger hält dagegen: „Nur wenn das Gehalt und die Rahmenbedingungen stimmen,...

Weiterlesen..
28.06.2018

Innenministerium nimmt zur Personalsituation im öffentlichen Dienst Stellung

BBW-Chef spricht von alarmierenden Zahlen und fordert die Landesregierung zum Handeln auf

Der BBW – Beamtenbund Tarifunion (BBW) fordert die Landesregierung auf, endlich mit zielgenauen Maßnahmen auf das Personalproblem im öffentlichen Dienst zu reagieren.

 

Weiterlesen..