02.04.2020

Finanzministerium gibt Hinweise zur Entsendung von Personal

In Zeiten von Covid-19 wird vielerorts Hilfe gebraucht

Tag für Tag steigen die Zahlen der mit Covid-19 Infizierten. Aufgrund der sich ausweitende Corona-Pandemie bitten insbesondere die Gesundheitsämter, aber auch andere Dienststellen und Organisationen…

Weiterlesen..
01.04.2020

Zur Gewährleistung der Handlungsfähigkeit von Personalvertretungen

Hinweispapier des Innenministeriums gibt die Richtung vor

Landespersonalvertretungsgesetz

Die Reaktion des Innenministeriums auf den Brandbrief des BBW zu den Problemen der Personalvertretungen in Zeiten der Corona-Pandemie erfolgte umgehend. Seite 31. März 2020 gibt es „Hinweise des…

Weiterlesen..
24.03.2020

Corona-Pandemie

Grundlegende Informationen für Beamtinnen und Beamte sowie Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg

In der aktuellen Corona-Pandemie stellen sich für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst – sowohl für Beamtinnen und Beamte als auch für Tarifbeschäftigte – vielfältige Fragen.

Weiterlesen..
23.03.2020

Gewährleistung der Handlungsfähigkeit der Personalvertretungen

BBW nimmt Innenministerium in die Pflicht

Auch in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie muss die Handlungsfähigkeit der Personalvertretungen gewährleistet sein. Deshalb hat sich jetzt BBW-Chef Kai Rosenberger an den Amtschef des…

Weiterlesen..

Aktuelles aus dbb vorsorgewerk & dbb vorteilswelt

Schneller bauen mit staatlicher Förderung

Gute Nachrichten für jetzige und zukünftige Eigenheimbesitzer: Die staatlichen Förderungen zum...

Klimapaket: Wie der Staat Sanierungen fördert

Dank des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung werden energetische Sanierungsmaßnahmen rund um die eigene...

Umzug: Was passiert mit dem Stromvertrag?

Wer die Suche nach einer neuen Bleibe erfolgreich hinter sich gebracht hat, stellt schnell fest, dass ein...

12.03.2020

Bundesverfassungsgericht erklärt Entfernung aus dem Beamtenverhältnis durch Verwaltungsakt für verfassungskonform

BBW bleibt dennoch dabei: Zuständigkeit für weitreichende Disziplinarmaßnahmen sollte beim Disziplinargericht liegen

Ungeachtet der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG), wonach die Entfernung aus dem Beamtenverhältnis durch einen Verwaltungsakt verfassungskonform ist, hält der BBW an seiner…

Weiterlesen..
14.02.2020

Beihilfe für Ehegatten und Lebenspartner

Absenkung der Einkünftegrenze bald Geschichte

Gespräch, auch zum Thema "Absenkung der Einkünftegrenze für beihilfeberechtigte Ehegatten" im Finanzministerium. v. l. Ministerialdirektor Jörg Krauss; stv. BBW-Vorsitzender Joachim Lautensack; Finanzministerin Edith Sitzmann; BBW-Vorsitzender Kai Rosenberger

Die Absenkung der Einkünftegrenze für beihilfeberechtigte Ehegatten und Lebenspartner ist bald Geschichte. Sie soll mit Wirkung zum 1. Januar 2021 auf 20.000 Euro angehoben werden. Für die Jahre davor…

Weiterlesen..