Positionen

06.05.2022

Landesregierung will bereits ab 2023 pauschale Beihilfe einführen

BBW warnt vor Folgen dieser Pläne: Bald ein neuer Fall für Karlsruhe?

Die grüne-schwarze Landesregierung will vom kommenden Jahr an als weiteren Baustein in der Krankheitsvorsorge im Beamtenbereich eine pauschale Beihilfe einführen. Damit soll sichergestellt werden,…

Weiterlesen..
02.02.2022

BBW führte Gespräche mit den Fraktionsspitzen von SPD und FDP

Viel Übereinstimmung in den Sachfragen

Anhand eines 4-Säulen-Modells will das Land in diesem Jahr die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) für eine verfassungskonforme Besoldung umsetzen. In Gesprächen mit Spitzenvertretern der…

Weiterlesen..
07.11.2019

Offener Gedankenaustausch mit Grünen-Landeschef Hildenbrand über das Hamburger Modell, doch:

Keine Annäherung in der Sache

Gedankenaustausch mit Gruenen Landeschef Hildenbrand

Der Gesprächston war freundlich, der Gedankenaustausch umfassend und offen. Doch auf einen gemeinsamen Nenner kamen Grünen-Landesvorsitzender Oliver Hildenbrand und BBW-Chef Kai Rosenberger dennoch…

Weiterlesen..
27.08.2019

Grünen-Landeschef wirbt für Wahlrecht von Beamten bei der Krankenversicherung in Anlehnung an das Hamburger Modell

BBW reagiert verärgert und spricht vom Einstieg in die Bürgerversicherung durch die Hintertür

Der BBW – Beamtenbund Tarifunion (BBW) hat verärgert zur Kenntnis genommen, dass sich Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand bei der Krankenversicherung der Beamten im Land für das Hamburger Modell…

Weiterlesen..
26.09.2018

Beurteilungssystem für Landesbeamte

Finanzministerium will Benachteiligung von Frauen einen Riegel vorschieben

Das Beurteilungssystem für Landesbeamte macht es möglich, dass Frauen auf der Strecke bleiben. Dem will das Finanzministerium jetzt einen Riegel vorschieben. Da im kommenden Jahr turnusgemäß wieder…

Weiterlesen..
19.09.2018

Einbeziehung der Pensionen in die Rentenversicherung

BBW weist Vorstoß des Bundesarbeitsministers zurück

Der BBW hat dem Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, die Beamten in die gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen, eine klare Absage erteilt. Rente und Pension seien zwei verschiedene…

Weiterlesen..
03.07.2018

40-Stunden-Woche für Beamte – Landesregierung winkt ab: zu teuer – BBW hält dagegen:

Nur wenn Gehalt und Rahmenbedingungen stimmen, kann man Personal binden und Nachwuchs gewinnen

Zeit

Jetzt hat sich auch die SPD der langjährigen Forderung des BBW nach Rückkehr zur 40-Stunden-Woche im Beamtenbereich angeschlossen. Doch die Landesregierung, die dieses Ansinnen umsetzen müsste, winkt…

Weiterlesen..
12.06.2018

Karlsruher Urteil bestätigt Rechtsauffassung des BBW

Ein Streikrecht ist mit dem Beamtenstatus nicht vereinbar

Der BBW – Beamtenbund Tarifunion begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, mit dem allen Beamtinnen und Beamten auch weiterhin ein Streikrecht versagt bleibt. Die Karlsruher Verfassungsrichter…

Weiterlesen..
15.05.2018

BBW-Landeshauptvorstand verabschiedet Forderungskatalog

Forderungen zur Attraktivitätssteigerung des öffentlichen Dienstes auf den Punkt gebracht

Der BBW-Landeshauptvorstand tagt

Der Landeshauptvorstand des BBW – Beamtenbund Tarifunion hat in Wernau bei seiner Frühjahrssitzung im Mai 2018 einen Sieben-Punkte-Forderungskatalog zur Attraktivitätssteigerung des öffentlichen…

Weiterlesen..
12.12.2017

Zeiten der Auseinandersetzung – ein Relikt vergangener Tage?

Ministerpräsident geht auf die Beamtenschaft zu

Tempi passati – die Zeiten sind vorbei als noch wütende Beamtinnen und Beamte den Ministerpräsidenten mit einem Pfeifkonzert empfangen haben. Beim Gewerkschaftstag des BBW gab es stattdessen…

Weiterlesen..