Archiv 2018

22.03.2018

Einkommensrunde Öffentlicher Dienst Bund und Kommunen 2018

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes demonstrierten in Freiburg

Demo Freiburg

Nach der ergebnislosen 2. Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen haben die Beschäftigten ihre Empörung über die Verweigerungshaltung der Arbeitgeberseite auch in Baden-Württemberg deutlich gemacht. In Freiburg versammelten sich am 22. März 2018 rund 500 Beschäftigte zu einer zentralen Kundgebung.

Weiterlesen..
21.03.2018

Einkommensrunde 2018 Bund und Kommunen

dbb ruft zu Warnstreik und Demonstration in Freiburg auf

Um seinen Forderungen in den aktuellen Tarifverhandlungen Nachdruck zu verleihen, ruft der dbb alle Beschäftigten im Kommunal- und Bundesdienst in Freiburg und Region zu einem ganztägigen Warnstreik am 22. März 2018 auf.

Weiterlesen..
01.03.2018

Festakt anlässlich der Verabschiedung des langjährigen BBW-Vorsitzenden Volker Stich

Ministerpräsident Kretschmann: BBW-Chef Volker Stich war in seiner Amtszeit an wichtigen Weichenstellungen beteiligt

Mit einem Festakt im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart hat der BBW – Beamtenbund Tarifunion am 22. Februar die Verdienste seines langjährigen Vorsitzenden Volker Stich gewürdigt und ihn in Gegenwart zahlreicher politischer Prominenz offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen..
10.02.2018

BBW-Chef Rosenberger trifft mit Staatsminister Murawski zusammen

Im Fokus: die Arbeitszeit der Beamtenschaft, die Beihilfe, die Besoldung und die TVöD-Einkommensrunde 2018

Der Stuttgarter Tarifabschluss in der Metallindustrie sei ein deutliches Signal an die Politik, das Thema Arbeitszeit endlich anzupacken, sagt der renommierte Arbeitsmarktexperte Alexander Spermann. BBW-Vorsitzender Kai Rosenberger sieht das genauso, insbesondere was die Arbeitszeit der Beamten im Landes- und Kommunaldienst von Baden-Württemberg...

Weiterlesen..